Geschäftsidee

So testest du deine Geschäftsidee

Gute Geschäftsideen bringen dich vielleicht ins Spiel, aber nur großartige Geschäftsideen bringen dich an die Spitze. Je schneller du testest, ob es sich bei deiner Idee um eine großartige Idee handelt, desto besser. 

Dieser Artikel zeigt dir leicht umsetzbare Möglichkeiten, wie du noch heute deine Geschäftsidee testen kannst.

Sechs Möglichkeiten, um zu testen, ob deine Idee großartig ist

Marktforschung

Wie oft hast du Unternehmen gesehen, die schnell ein Produkt auf den Markt gebracht haben, nur um es dann kurz danach wieder fallen zu lassen? Marktforschung ist eine der besten Methoden, um festzustellen, ob ausreichend Nachfrage besteht. Außerdem kann eine gezielte Marktforschung auch Nachfrage erzeugen.

Du kannst deine Marktforschung auch einem erfahrenen Experten überlassen.

Informelle Forschung

Abstimmungen und Umfragen helfen dir dabei, neue Geschäftsideen schnell und unkompliziert zu testen.Hierfür eignen sich Webseite-Besucher, Follower und E-Mail-Abonnenten. Nutze digitale Tools, um die Umfrage simple wie möglich zu gestalten. 

Unsere Experten helfen dir, die perfekte Umfrage zu gestalten.

Zwei gute Tools, um selbst Umfragen zu erstellen sind:

Usertests

Usertests sind ein wichtiger Bestandteil der Marktforschung. Sie werden häufig genutzt, um Ideen kurz vor Marktstart zu testen. 

Bei Usertests testen reale Nutzer dein Produkt, vorzwugsweise einen Prototypen dessen. Dies gibt dir einen Einblick darin, wie Nutzer und Kunden dein Produkt sehen und ob es schon bereit ist, veröffentlicht zu werden.

Der Frenemy-Test

Als Unternehmer ist der größte Fehler, den du machen kannst, nur mit Menschen zu sprechen, die deine Ideen lieben. Positives Feedback ist toll, aber es wird dir nicht helfen, dich zu verbessern.

Ein guter Weg, um deine Idee zu testen, ist, mit jemanden zu sprechen, der deine Idee hasst. Hör dir seine oder ihre Perspektive an und entscheide, was davon wahr ist und an welchen Stellen dein Frenemy vielleicht etwas übertrieben hat.

Das Feedback von Menschen, die deiner Idee negativ gegenüber stehen kann unheimlich wertvoll sein.

Sprich mit erfahrenen Experten

Finde Menschen, die an dem gleichen Punkt waren an dem du gerade bist. Stelle ihnen deine Idee vor und höre darauf, was sie zu sagen haben.

Andere Unternehmer sind gern bereit, dich zu unterstützen, oftmals musst du sie nur fragen. Das Wissen von Menschen, die die Reise hinter sich haben, die du noch vor dir hast, ist unheimlich wertvoll. So kannst du bereits im Vorfeld über mögliche Probleme und Chancen lernen und diese optimal für deine Idee nutzen.

Hör auf dein Bauchgefühl

Deine Entscheidungen als Unternehmer sollten niemals nur auf Bauchgefühl beruhen, aber auch niemals dein Bauchgefühl ignorieren. Das, was wir als Bauchgefühl oder Instinkt sehen ist in Wahrheit eine riesige Ansammlung persönlicher Erfahrungen. 

Unser Bauchgefühl ist nicht immer richtig, doch es wurde dazu geschaffen, oft genug richtig zu sein. Deshalb ist es immer wichtig, einen Schritt zurückzugehen und auf deine innere Stimme zu hören, wenn es um großartige, neue Ideen geht.

Comments are closed.